Das Festbier entdecken

entdecken

Gebraut und abgefüllt zur Weihnachtszeit passt das mahagonifarbene „Stille-Nacht-Festbier“ mit rubinrotem Schein und elfenbeinfarbenem Schaum ideal zu einem entspannenden Ausklang eines Adventtages, als Begleiter zum Weihnachtsessen mit der Familie oder zu weihnachtlichen Bäckereien. Das untergärige Spezialbier mit einer Stammwürze von 14,5° Plato und einem Alkoholgehalt von 6,3 % vol besticht durch seinen karamellmalzigen und toffee- sowie bitterschokoladigen Geschmack und einem vollendet wärmenden zartbitteren Abgang.

Verkostungsnotiz

  • Aussehen: klar
  • Farbe: mahagonibraun mit rubinrotem Schein
  • Geruch: leichte Beerenaromen, Bitterschokolade
  • Schaum: feinporig, elfenbeinfarben
  • Geschmack: Karamellmalzaromen, Anklänge von Kaffee, Toffee und Schokolade mit angenehmen Hopfenaromen
  • Mundgefühl: angenehme Kohlensäure, vollendet weich, sinnlich
  • Abgang: wärmend, süsslich übergehend zu zartherb
  • Speisenempfehlung: Gänsebraten, Rindersteaks, – Schokomousse und weihnachtliche Bäckereien

Alkohol, Stammwürze und Co.

  • Stammwürze: 14,5° Plato
  • Alkhohol: 6,3 % vol
  • Bittereinheiten. 29 IBU
  • Bierstil: Spezial-Festbier
  • Optimale Trinktemperatur: 9 – 13 ° Celsius